Winterräume

Winterräume in den Alpen. (Foto: Heli Düringer)

Nutzung von Winterräumen in Zeiten von Corona (Stand: 1. Oktober 2020)

Die Nutzung von Winterräumen des Österreichischen Alpenvereins, der Naturfreunde Österreich sowie des Österreichischen Touristenklubs ist aktuell möglich (die Räumlichkeiten sind zum Teil unversperrt – zum Teil wird ein „Alpenvereins-Schlüssel“ oder Sektionsschlüssel benötigt, der vor der jeweiligen Tour bei der zuständigen Sektion ausgeliehen werden kann). 

Vorgegebene Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen sind in Winterräumen einzuhalten (siehe Maßnahmen und Empfehlungen rund um das Coronavirus), die gewohnte Platzkapazität kann daher stark eingeschränkt sein (Bei voller Auslastung ist – wenn noch möglich – daher ein Abstieg bzw. eine Abfahrt ins Tal nötig!). Winterräume stehen auch aus diesem Grund vorwiegend für Notfälle zur Verfügung – die alpinen Vereine Österreichs appellieren an die Eigenverantwortung aller Bergsportler*innen.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass diese Regelungen nur für Winterräume des Österreichischen Alpenvereins, der Naturfreunde Österreich sowie des Österreichischen Touristenklubs gelten! Wichtig ist, sich vor einer Tour bei der hüttenbesitzenden Sektion über Winterräume zu informieren.